Herzlich willkommen

Das private ‚Museum für die Farbe Blau‘ wurde 2017 eröffnet und ist das einzige seiner Art. Auf zwei Etagen präsentiert sich in 15 Räumen eine einmalige Sammlung. Tausend Exponate wurden liebevoll in Szene gesetzt und illustrieren die faszinierende Kultur- und Naturgeschichte dieser wahrlich wundervollen Farbe.

Das Museum ist ab sofort wieder wie gewohnt geöffnet: Samstags und an Feiertagen 14-18 Uhr, sonntags – und das ist neu – schon ab 10 Uhr bis 18 Uhr.

Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Demnach gilt auch bei uns die 3G-Regel, Zugang also nur für Personen, die entweder geimpft, genesen oder getestet sind. Schnelltest sind bei uns am Eingang möglich. Darüber hinaus müssen wir auch Ihre Kontaktdaten erfassen und Sie bitten, in den Innenräumen des Museums Gesichtsmasken zu tragen und die allgemeinen Hygieneregeln zu befolgen.

Somit ist ein fast normaler Besuch möglich. Gruppenführung sind wieder buchbar. Auch Die regulären Führungen am Samstag 15 Uhr (kostenlos) und das Kinderprogramm finden wieder statt. Wir freuen uns gerade jetzt auf Ihren Besuch!

Reguläre Öffnungszeiten:

jeden Samstag und Feiertag 14-18 Uhr

jeden Sonntag 10-18 Uhr

und nach Vereinbarung.

Eintrittspreise:

€ 5 bzw. € 3 ermäßigt für Schüler, Studierende, Schwerbehinderte u. ä.

Kinder bis einschließlich 5 Jahre frei.

€ 4 bzw. € 2 ermäßigt für Gruppen (ab 10 Personen)

Führungen:

Führungen für Gruppen nach Absprache 50 € (45 min) oder 100 € (90 min).

Gruppen bitte mit Voranmeldung über museumblau@t-online.de

Das Museum Blau liegt im Herzen der Stadt, gegenüber Rathaus, Stadtinfo und barocker Pankratiuskirche, 200 m nordwestlich vom Haupteingang des Schwetzinger Schlosses. Busse fahren bis Haltestelle Schlossplatz. Zum Bahnhof sind nur 750 m Fußweg. Parkmöglichkeit auf dem Alten Messplatz.

Eingang
Blick in den Hof